Fakten zum Thema Einzelhandel und Verkehr

Wie auch am 13.12.18 wieder im Hellweger Anzeiger zu lesen war, S. 17 „Platz für Fahrräder nicht auf Kosten der Natur schaffen“  wird  dem Klimaschutz von Seiten der Schulen Vorrang sogar vor so wichtigen Veränderungen wie die Stärkung des Fahrradverkehres in Unna eingeräumt. Die Erhaltung von Grünflächen zur Sicherung des Grundwassers, das Schaffen von Plätzen zur Niederschlagung des Feinstaubes aus Motoren, von Bremsen, Autokupplungen und Reifenabrieb (SPIEGEL WISSEN: “Paradies Erde – Wie wir unseren Lebensraum retten” Ausgabe 2/2017; Zeit Online: Feinstaub: Die Motoren sind nicht das Problem: Statt Abgasen sind Reifen und Bremsen eine Hauptquelle von Feinstaub. 17. Februar 2017, 22:23 Uhr) ist für mich mit der damit verbundenen erhöhten Lebensqualität (und möglicherweise gesunden Lebenszeit)wichtiger als ein noch nähergelegener ALDI/EDEKA.

Zudem soll sich das Einkaufsverhalten in den nächsten Jahren durch den erhöhten Anteil am Online-Einkäufen im Lebensmittelbereich (Zeit Online Lieferdienste: “80 Prozent unserer Lebensmittel werden wir online bestellen” 13. September 2016) gehörig ändern. Ein einmal gebauter ALDI/EDEKA wird aber nicht wieder abgebaut und durch eine Grünfläche ersetzt werden, selbst wenn er sich nicht mehr rechnet und verkauft wird. Eine Nachnutzung sollte dann wodurch erfolgen?
Guckt man sich die Anzahl der Discounter/Lebensmittelmärkte im Umkreis an (siehe Anhang 1, Auswahl an Geschäften im Umkreis um den geplanten Standort), so fragte ich mich, wo der Vorteil für die Massener bei der Ansiedlung eines weiteren ALDI/EDEKA liegen soll. Ist es nicht eher so, dass von diesem Standort aus der LIDL fast so nah wie ein ALDI liegt und damit der Konkurrenz Einhalt geboten werden soll? (Wirtschaftswoche: Neue Marktdaten; Wie Aldi den Rivalen Lidl abhängt. 08. Februar 2018). Auch der Kampf REWE gegen EDEKA wird in diesem Artikel angesprochen. Das erinnert mich an den Ausbau von REWE Engel und der meiner Meinung nach damit verbundenen Suche des EDEKA Schmitt nach einem neuen Standort, um ebenfalls das Vollsortiment anzubieten. Würden wir Massener damit nicht eher zum Spielball des Einzelhandels und deren Zielen werden, als an unsere eigenen Vorteile zu denken?
Guckt man sich den Stadtteil Massen aus der Luft an so erkennt man, dass es:

a) neben den Hauptverkehrsachsen A1, A45, B1, Hellweg, Kleistrasse noch den Flughafen, Eisenbahn- und S-Bahnlinien gibt, die alle für eine Grundlärmbelästigung, Grundfeinstaubbelastung, verbaute Grundflächen usw. stehen.

b) kaum noch Grünflächen (ökologisch wertvoll) außer einigen Ackerflächen (ökologisch gesehen bei dieser zu beobachteten intensiven Bewirtschaftung eher nachrangig) gibt.

Die letzten Grünflächen bieten einen Rückzugsraum für Tiere, Pflanzen und Pilze, die die schwächsten unter uns, unsere Kinder, kaum noch kennen. Diese langfristig aufzugeben, wenn in den nächsten Jahren vermehrt online eingekauft wird bzw. um die Situation innerhalb des Einzelhandels zugunsten eines Konkurrenten zu unterstützen, halte ich für grob fahrlässig.

Anlage 1: Entfernungen ausgewählter Geschäfte von der Kletterstrasse Katholische Kirche aus gesehen/gemessen (Angaben mit GoogleMaps)

Geschäft Anschrift Entfernung in km Entfernung in Minuten
Edeka Schmidt Unna-Massen 1,1 3
Edeka Patzer Eichwaldstr. 9, Dortmund Wickede 3 8
Rewe Engel Massener Hellweg 4, Unna 0,8 3
Rewe Dortmund (Fruchtbörse) Wickeder Hellweg, Do-Wickede 2,7 6
Plus Do-Wickede, Dollersweg 1,8 4
Aldi Do-Wickede 2,7 6
Aldi Unna, Weberstr 3,4 9
Lidl Do-Wickede 2,9 7
Lidl Unna, Hansastr. 2,9 7

Zahlen zum Verkehr:

Der Discounter plant mit 3.000 Besuchern / Tag.
Man kann davon ausgehen, dass damit eine Mehrbelastung von 2.500 Autos entsteht. Nach neuen Zählungen wird die Massener Bahnhofstraße von 3.500 Fahrzeugen (PKW + LKW) befahren.
Dies würde 6.000 Fahrzeuge am Tag bedeuten!
Und dies soll eine Ampel (Massener Bahnhofstraße / Hellweg) und Umgestaltung Kreuzung Hellweg / Kleistraße / Bismarckstraße auffangen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.