Investor beginnt Planungen ohne Beschluss

Wir dachten in den letzten 2 Wochen, wir trauen unseren Augen nicht!
Da wurden fröhlich und munter die Klettstr, Massener Bahnhofstr etc. vermessen.
Auf Anfrage wurde bestätigt: “Ja, Herr Löer ist der Auftraggeber!” Gut.

Lassen wir das einmal so stehen. Weitere Verwunderung gab es dann aufgrund eines von Herrn Löer verfassten Briefes, wo er sich offiziell als neuer Nachbar bei den direkten Anwohnern vorstellen wollte! Das setzt doch dem Ganzen die Krone auf!

Alles soll in trockenen Tüchern sein? Mitnichten!

Er hat weder das Grundstück gekauft, noch gibt es irgendwelche Beschlüsse! Nichts ist der Fall und wir Bürger müssen weiterhin auf eine Bürgerversammlung seitens der Stadt Unna warten. Hoffentlich nicht vergebens, denn diese wurde in der Presse angekündigt. Diese auszusetzen, wäre ein Skandal!

Die Stadt Unna versucht bereits mit Hilfe der Sondersitzung das Projekt einfach durch zuwinken! Bürgerversammlung vorher-Fehlanzeige!
Ist das die Politik, die wir uns wünschen?

Es geht doch um das Wohl der Stadt und ihre Bürger und nicht des Investors.